Logo Tiemme
Logo Tiemme Sistemi
Tiemme_azienda

Gnutti Cirillo Group

Ricerca

Freie Suche

Gnutti Cirillo Group

Die Gnutti Cirillo Group ist seit den 50er Jahren einer der wesentlichen Konzerne des Unternehmertums in der Region Brescia. Ihr Geschäftsbereich erstreckt sich vom Val Trompia bis zum Brescianer Hinterland sowie einer wichtigen Tochtergesellschaft, der Metal forming Technology Inc., mit Sitz in den USA.

Ihr Geschäftsbereich unterteilt sich in zahlreiche, untereinander vollständig integrierte Produktionsstätten. Sie unterscheidet sich von den anderen Industriebetrieben des Sektors durch eine komplett autonome Produktionskette, die von der Planung über das Warmpressen von Messing, die verschiedenen Verarbeitungsschritte der Messingstangen bis zur Wärmebehandlung, automatischem Zusammenbau und Verpackung des Endprodukts reichen.

Gnutti Cirillo SpA ist die Muttergesellschaft mit Sitz in Lumezzane (Brescia): heute gilt sie zu Recht als eines der besten und größten Unternehme weltweit im Bereich Warmpressen und Verarbeitung von Messingteilen und Teilen aus Speziallegierungen (einschließlich Planung und Herstellung der Formen und Ausrüstungen), zu denen dann noch alle mechanischen Verarbeitungsschritte sowie der Zusammenbau mit hoch modernen Maschinen kommen. Der Planung durch extrem versiertes, technisches Personal wird viel Platz eingeräumt. Dank dessen gelang es Gnutti Cirillo S.p.A., eine führende Stellung auf dem europäischen Markt bei der Messingverarbeitung als O.E.M. (Original Equipment Manufacturer) einzunehmen.

Der Ursprung der Produktionskette liegt in der Planung und Realisierung der Werkzeuge, Schneidematrizen und der gesamten Ausrüstung, die in den anschließenden Verarbeitungsschritten zum Einsatz kommt, direkt im Werk in Lumezzane.

Gnutti Cirillo S.p.A. liegt in einem geografischen Bereich, aus dem 80% des in Europa produzierten Pressmessing stammt. So konnten im Laufe der Jahre die Geschäftsbeziehungen zu bewährten Rohstofflieferanten konsolidiert werden.

Im Zweigwerk in Odolo (BS) befindet sich der bedeutende Industriekomplex, der auf das Warmpressen von Messing, Aluminium und Speziallegierungen spezialisiert ist. Das im Jahr 2000 errichtete Werk kann eine Reihe von Primaten vorweisen, da es zu den modernsten und größten auf seinem Sektor gehört. Die über 33.000 Tonnen geschmiedetes Messing pro Jahr sind ein aussagekräftiger Beweis für die Führungsstellung, die das Unternehmen europaweit einnimmt.

Ein beträchtlicher Teil des hier verarbeiteten Messings ist für die anschließenden Produktionsschritte im Sitz von Gnutti Cirillo in Lumezzane und von Tiemme Raccorderie in Castegnato bestimmt.

Eine wertvolle Unterstützung bei der Produktion für Tiemme, da alle Prozesse vor seiner eigentlichen Produktion gewährleistet sind.

Im Staat Michigan (USA) liegt Metal Forming Technology Inc., eine Tochtergesellschaft der Gnutti Cirillo S.p.A., die auf das Warmpressen von Messing sowie die Produktion und den Vertrieb von O.E.M. Artikeln spezialisiert ist.

Zusammenfassend kann man sagen, dass es sich um eine Gruppe von Unternehmen handelt, die die gesamte, technische Produktionskette von der Verarbeitung des Rohstoffes bis zum vertriebsfertigen Endprodukt kontrolliert. Letzteres ist der ausschließliche Verdienst der Gnutti Cirillo Group.

copyright © 2018 - all rights reserved