« Siehe Webseite Tiemme.com
Logo Tiemme Sistemi
Tiemme_azienda

Verbrauchszählung, die Vorzüge

Ricerca

Freie Suche

Verbrauchszählung, die Vorzüge

Der Einbau zentralisierter Verbrauchszähler bietet eine Reihe von Vorzügen:

  • Es besteht die Möglichkeit, den Wärmebedarf jeder einzelnen Wohneinheit unabhängig und damit selbständig nach dem jeweils stündlichen Bedarf zu steuern.
  • Es lassen sich individuell Wartungskosten für die Heizung sparen, da nicht mehr jede einzelne Wohnung über einen eigenen Heizkessel verfügt, sondern es einen zentralen Wärmeerzeuger für alle Wohnungen gibt.
  • Es kann die gesamte Wohnfläche genutzt werden, ohne einen Raum oder einen Teil zum Aufstellen des Heizkessels zu benötigen.
  • Verbrauchszähler garantieren mehr Sicherheit, da es keinen Heizkessel in der einzelnen Wohneinheit mehr gibt (darüber hinaus gewährleistet eine Zentralheizung regelmäßige Wartungskontrollen);
  • Der Verbrauch insgesamt wird reduziert und es reduzieren sich dementsprechend auch die Schadstoffemissionen in die Luft, was wiederum dem Schutz der Umwelt dient, in der wir leben.
  • Darüber hinaus besteht bei einer Umwandlung der derzeitigen Anlage in eine zentralisierte Anlage mit Verbrauchszählern die Möglichkeit, diese steuerlich abzusetzen und eine niedrigere Mehrwertsteuer zu zahlen.

copyright © 2018 - all rights reserved