« Siehe Webseite Tiemme.com
Logo Tiemme Sistemi
Tiemme_azienda

Verbrauchszählung, das direkte System

Ricerca

Freie Suche

Verbrauchszählung, das direkte System

Bei der DIREKTEN Verbrauchszählung direkt am Wärme leitenden Medium wird die Wärme- und Kälteenergie an jedem einzelnen Anschluss gemessen. Die Messung basiert auf Parametern, die die Enthalpiedifferenz zwischen Eingang und Ausgang des Heiz- bzw. Kühlkreises definieren.

Die Verbrauchsmessung der Wärmeenergie, die zum Heizen bzw. Kühlen verwendet wird, obliegt den Wärme- und Kältezählern, während der Warm- und Kaltwasserverbrauch von Volumenzählern übernommen wird.

Bei der direkten Verbrauchszählung gibt es zwei Auslesearten:

  • AUSLESUNG VOR ORT direkt auf den Displays der in jeder Wohnung installierten Instrumente
  • FERNAUSLESUNG auf dem Display eines Datenloggers in der Heizzentrale. Der Datenlogger erhält über ein M-bus-Protokoll Informationen von jedem einzelnen Instrument und kann die Daten über ein Modem an einen PC übertragen oder Emails schicken.

Tiemme bietet Ihnen unterschiedliche Lösungen bei der direkten Verbrauchszählung (siehe Produktkatalog); man ist jedoch auch in der Lage, individuelle und projektbezogene Verbrauchszählermodule zur direkten Auslesung zu realisieren.

copyright © 2018 - all rights reserved